Kinderhospiz,
Diemershalde Stuttgart

Befunduntersuchung Innenräume und Fassade

Projektbeginn:
Oktober 2012

Fertigstellung:
Juni 2016

Bauherr:
Evangelische Hospizstiftung

Projektleiter:
Nicole Wiestler, Dipl. Restauratorin
Claudia Koch, Dipl. Restauratorin

Geschichte:
Villa (ehem. Wittmann) und Nebengebäude aus dem Jahr 1922, ehem. Sitz des französischen Konsulats, geplanter Umbau in ein Kinderhospiz.

Maßnahme:
Befunderhebung zum Wand-, Decken- und Fußbodenaufbau, Klärung des Bestandes hinsichtlich statischer und bauphysikalischer und gestalterischer Fragen.
Fassungsuntersuchung und Freilegungsmuster an den Stuckaturen.

Besonderheit:
Hohe Anzahl an Befundöffnungen und Metallauflagen auf den Stuckelementen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen