Instandsetzung einer Außenmauer

Kloster- und Schlossanlage Salem

88682 Salem

Planungsbeginn:
Frühjahr 2021

Baubeginn:
Vorr. 2022

Fertigstellung:

Leistungsphasen:
1-8

Bauherr:
Vermögen und Bau BW, Amt Ravensburg

Projektleiter:
Florian Wiener, Restaurator M.A.

Geschichte:

Oft überarbeiter Mauerbereich, welcher auf historischen Draingesystemen basiert und möglicherweise Reste der vermuteten Klostermauer des 14. Jhds. beherbergt. Liegt zwischen dem Pferdestall und der Schrote in der Klosteranlage, welche mittlerweile neu Saniert sind.

Maßnahme:

Restauratorische Voruntersuchungen und Dokumentationen zum Bestand und Zustand der Mauer. Erstellen einer Bauunterlage sowie Planung für die restauratorische und statische Instandsetzung der Mauer.

Besonderheit:

Statische Ertüchtigung der Mauer da oberhalb dieser eine landwirtschaftlich genutzt Straße verläuft. Diverse archäologische Funde unter- und oberhalb der Mauer, instabiler Baugrund.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen