Magazinierung des Inventars, Schützen der Böden

Schloss Herrnsheim

67550 Worms-Herrnsheim

Planungsbeginn:
Juli 2020

Fertigstellung:
August 2020

Leistungsphasen:
Ausführung

Bauherr:
Stadt Worms

Projektleiter:
Georg Schmid

Florian Wiener

Geschichte:

Die Schlossanlage Herrnsheim bei Worms umfasst ein Schloss des 19. Jhd. inkl. einer Parkanlage des Landschaftarchitekts von Sckell. Erste Erwähnung als Wasserburg im 15. Jhd., endgültige Zerstörung der Vorgängerbauten 1689. Ab 1711 Aufbau einer barocken Anlage, ab 1808 umfangreiche Umbauten durch das Adelsgeschlecht von Dalberg. Ab 1957 in Besitz der Stadt Worms, in den 1960ern wurden die letzten großen Restaurierungen durchgeführt.

Maßnahme:
Für zukünftige Sanierungsmaßnahmen mussten ca. 700 m² Parkettboden des 19. Jhd. gegen mechanische Beanspruchung durch Auslegen von Filz und OSB Platten geschützt werden. Anschließend wurden drei Depoträume für die Magazinierung diverser großformatiger Leinwandgemälde, sperriger Möbel und der großen Glaslüster vorbereitet. Für deren Transport wurden gepolsterte Kisten und Einhausungen hergestellt. Die Objekte mussten über Portalkräne und Gerüste vom EG und 1. OG in die Magazinräume des 2. OG überführt werden.

Besonderheit der Maßnnahme:

Die besondere Schwierigkeit dieser Maßnahmen lag in der präzisen Ausarbeitung und Sicherung der Böden und Objekte durch passende Transportkisten und Schutzmaßnahmen. Der Transport der großformatigen Leinwandgemälde, Möbel und Lüster vom EG und 1. OG in Magazinräume des 2. OG stellte aufgrund der Größe der Objekte und der engen Treppenhäuser eine logistische Herausforderung dar. Die Lagerräume im 2. OG mussten für die Magazinierung objektgerecht vorbereitet werden. (Verschattung, Klimastabilisierung und Überwachung, Lagerlogistik).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen