Kassettendecke der Aussegnungshalle,
Pforzheim

Konservierung und Restaurierung der Kassettendecke mit Leimfarbenmalerei

Projektbeginn:
Mai 2012

Fertigstellung:
September 2012

Bauherr:
Stadt Pforzheim
Gebäudemanagement

Projektleiter:
Nicole Wiestler, Dipl. Restauratorin

Geschichte:
Die Aussegnungshalle wurde in den Jahren 1914 bis 1917 erbaut. Ab 2007 fielen immer mehr kleinteilige Stücke des Putzes herab. Nach dem Rückbau der Schalldämmung wurden Fehlstellen im Putz und somit aus Sicht der Restauratoren der Handlungsbedarf sichtbar.

Maßnahme:
Folgendermaßen wurde vorgegangen: die leimgebundenen Malereien wurden gereinigt und einschließlich der Mörtelschichten gesichert. Die Fehlstellen konnten gekittet und retuschiert werden.

Besonderheit:
Als Besonderheit fielen den Restauratoren die besonders unter Wassereinfluss sehr empfindlichen und stark kreidenden Malereien auf.