Datenschutz:

Datenschutzerklärung der

AeDis AG

für Planung, Restaurierung und Denkmalpflege

Lerchenweg 21
73061 Ebersbach-Roßwälden

Datenschutzbeauftragter: Peter Reiner:

Email: datenschutzbeauftragter@aedis-denkmal.de

 

DatenschutzLeitlinie der AeDis AG für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten, die bei der Projektarbeit von der AeDis AG verarbeitet werden:

Wenn Sie mit der AeDis AG in Kontakt treten, werden ausschließlich die Daten, die Sie uns mündlich, telefonisch, schriftlich oder über EDV geben, von der AeDis AG verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich projektbezogen an andere Projektbeteiligte weitergegeben.  Ihre Zustimmung bestätigen Sie mit der Unterschrift oder Mitteilung per Post oder auf elektronischem Weg.

Zwecke und Rechtsgrundlagen:

(a) Ihre Daten werden in Listen für Projekte mit Auflistung aller Projektbeteiligten zur effizienten Projektarbeit erstellt. Diese Listen dienen ausschließlich dem internen Gebrauch und werden ausschließlich an Projektbeteiligte weitergegeben.

(b) Die AeDis AG verarbeitet die Email-Adresse auch, um Ihnen wichtige Informationen zu den Projekten zu senden, an denen Sie beteiligt sind. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Email-Adresse und Ihres Namens für diese Zwecke ist das legitime Interesse der AeDis AG als Koordinator von Projektbeteiligten, um Ihnen wichtige Sicherheits- oder andere Informationen zum Projektstand bereitzustellen und Ihnen die Möglichkeit zu bieten, mit anderen Projektbeteiligten zu interagieren.

Personenbezogene Daten, die bei der Kommunikation mit der AeDis AG verarbeitet werden:

Wenn Sie per Email, telefonisch, online oder persönlich mit unseren Mitarbeitern in Verbindung stehen, erfassen wir personenbezogene Daten, z. B. Name, Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und Präferenzen für die Kontaktaufnahme, sowie Informationen zu den geplanten Projekten oder sonstigen Anliegen, z. B. Projektadressen und andere Projektdaten. Mit Ihrer Zustimmung melden sich unsere Mitarbeiter u. U. bei Ihnen, um weitere Informationen zu erhalten oder zu geben und die Behandlung und Behebung von Fragestellungen und Problemen bei Projektabläufen zu unterstützen.

Zweck und Rechtsgrundlage:

Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen Kunden- und Produktunterstützung bereitzustellen und um die Qualität und die Art der Kunden- und Produktunterstützung zu überwachen, die wir unseren Kunden bieten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Informationen für diese Zwecke ist das legitime Interesse der AeDis AG, eine hochwertige Kunden- und Produktunterstützung zu bieten.

 

 

Andere Dienstanbieter:

Wir setzen für die Instandhaltung und Wartung unserer EDV-Anlage Fremdfirmen ein, die sich gemäß ihrer eigenen Datenschutzerklärungen der Vertraulichkeit verpflichten. Diese Firmen bekommen im Rahmen ihres Auftrags auch Zugriff auf personenbezogene Daten. Diese werden keinesfalls außerhalb unseres EDV-systems eingesetzt oder versendet. Mit diesen Firmen werden eigene Vereinbarungen zur Vertraulichkeit getroffen.

Weitere Offenlegung von Informationen:

Wir können anderen gegenüber Daten zu Ihrer Person offenlegen: (a) wenn uns diesbezüglich Ihre wirksame Zustimmung vorliegt; (b) um einer gültigen Vorladung, Rechtsordnung, gerichtlichen Verfügung, dem Rechtsweg oder einer anderen gesetzlichen Verpflichtung zu entsprechen; (c) um unsere Bedingungen oder Richtlinien durchzusetzen oder (d) um nach Bedarf verfügbare Rechtsmittel geltend zu machen oder Rechtsansprüche zu verteidigen. Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Daten im Falle von Umstrukturierung, Fusion, Verkauf, Joint Venture, Übereignung, Übertragung oder anderer Veräußerung von Geschäftsbetrieb, Betriebsvermögen oder Aktien der AeDis AG, sei es in ihrer Gesamtheit oder in Teilen, u. a. in Verbindung mit Insolvenz oder ähnlichen Verfahren, an verbundene Unternehmen, Tochtergesellschaften oder Dritte übermitteln, sofern es einer solchen Partei, an die wir personenbezogene Daten übermitteln, nicht gestattet ist, Ihre personenbezogenen Daten auf eine andere Art und Weise als in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführt zu verarbeiten, ohne Sie darüber zu informieren und, falls dies nach geltenden Gesetzen erforderlich ist, Ihre Zustimmung einzuholen.

 

Datenschutzbeauftragter der AeDis AG, 06.07.2018