Kilianskirche Heilbronn

Instandsetzung der Natursteinfassade Langhaus und Chor

Baubeginn:
2015 bis voraussichtlich 2018 in 3 BA

Leistungsphasen:
5-8

Bauherr:
Evangelische Gesamtkirchenpflege Heilbronn

Projektleiter:
Thomas Kreißl, Architekt
Peter Reiner, Freier Architekt

Geschichte:
Die Heilbronner Kilianskirche reicht in ihrem Ursprung in das 11. Jahrhundert zurück. Bedeutung erlangt der Westturm als herausragendes Beispiel erster Ranaissancebauwerke nördlich der Alpen.
Starke Zerstörungen im 2.Weltkrieg.

Maßnahme:
Konservierung, Stein- und Fugenerneuerung an der Natursteinfassade Langhaus und Chor, Instandsetzung Chorfenster, Dachfläche und Kupferverwahrungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen