Kloster Maulbronn – Herrendorment, Nordbau

 

Restaurierung der Außenfassade

Projektbeginn:
Sept. 2016

Fertigstellung:
2017

Leistungsphasen:
Ausführung

Bauherr:
Vermögen und Bau Baden Württemberg,
Amt Pforzheim

Projektleiter:
Claudia Koch, Dipl. Restauratorin

Das Kloster Maulbronn ist seit Dezember 1993 Weltkulturerbe der UNESCO. Die ehemalige Zisterzienserabtei wurde im 12. Jahrhundert erbaut und gilt als die am besten erhaltene mittelalterliche Kosteranlage nördlich der Alpen.

Die Restaurierung der Außenfassade am Herrendorment umfasst die Konservierung des Putzes und des Fugenmörtels sowie die Neuverfugung mit Schwerpunkt im unteren Wandbereich. Die Restaurierung beinhaltet die Festigung des Mörtels, das Hinterfüllen von Hohlstellen, Verschlämmen des Putzes und das Anbringen von Randsicherungen. Weiterhin wird an den Strebepfeilern eine Mauerwerksverpressung durchgeführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen